Theater 2017 - "Immer wieder Sonntags"

Der Musikverein Schechingen feiert im Jahr 2017 sein 160-jähriges Bestehen. Gleich zu Beginn des Jahres steht hierbei schon der erste Höhepunkt an.

Der Musikverein Schechingen startete mit zwei Theateraufführungen und dem Lustspiel "Immer wieder Sammstags" in sein Jubiläumsjahr. Mit dieser Komödie strapazierte die Vereinseigene Theatertruppe kräftig die Lachmuskeln aller im Saal. Bei der Familie Schmidt ging es auf und ab. Themen wie Scheidung, ein Zusammenleben auf Zeit, ein Heiratsschwindler und plötzlich auch noch eine Schwangerschaft standen auf dem Programm. Margit Schmidt (Maria Schmid) ist frisch vin Ihrem Ehem,enn Ernst (Florian Nißler) geschieden. Da er jedoch keine Wohnung findet, muss er vorerst noch mit seiner Ex-Frau und der gemeinsamen Tochter Steffi (Marion Schürle) unter einem Dach leben.

Wie im Taubenschlag

In dieser Wohnung geht es zu wie im Taubenschlag. Der Freund von Steffi, Tommi Engelbrecht (Christoph Heinrich), wie auch der neue Freund von Mutter Margit, Othello Walter (Matthias Müller), geben sich die Klinke in die Hand. Immer wieder Samstags kommt dann auch noch Tante Joschi (Birgit Bareiß) zum Frühstück.

Im Verlauf des Stücks stellte sich heraus, dass der neue Freund von Margit, ein Heiratsschwindler ist. Margits Freundin Diana (Katrin Hägele) war auch schon auf Ihn hereingefallen. Als in diesem ganzen Tohuwabohu dann auch noch Steffi offenbart, dass sie schwanger ist, schien das Chaos perfekt. Doch wer glaubte es gibt keine Steigerung mehr, der täuschte sich. Mutter und Tochter wurden in Sachen Schwangerschaft verwechselt. Doch es kam zum Happy End.Die Schwangerschaft konnte geklärt und Tochter Steffi zugeordnet werden und auch die frisch Geschiedenen fanden am Ende wieder zusammen.

Die Regie hatte Hans Schmid.

Weitere Veranstaltungen des Musikvereins Schechingen sind am 18. März das Frühjahrskonzert in der Schechinger Gemeindehalle, am 22. und 23. April das Schechinger Frühlingsfest sowie vom 29. - 31. Juli das traditionelle Schechinger Scheunenfest.

  


Aktuelle Information

Aktive / Jugend

Aufgrund der aktuellen Entwicklungen rund um die Ausbreitung des Corona-Virus und den damit verbundenen Empfehlungen der Behörden wie auch des Blasmusikverbandes, stellen wir den Probebetrieb für den Musikverein Schechingen 1857 e.V. wie auch für H#-MoL bis auf weiteres ein.

Info wann konkret wir den Probebetrieb wiederaufnehmen, erfolgt rechtzeitig.

Instrumentalausbildung

MUSIMO – Musikalische Früherziehung

Liebe Eltern, der nächste MUSIMO-Kurs, für den bereits die Flyer mit den Anmeldeinfos in den Kindergärten ausgeteilt wurden, hätte planmäßig am Freitag, 27.03.2020, begonnen. Es gilt weiterhin der Anmeldeschluss Montag, 23.03.2020, telefonisch direkt bei Franziska Zimmermann. Aufgrund der aktuellen Lage rund um die Ausbreitung des Corona-Virus, wird der Beginn allerdings verschoben. Einen genauen Termin können wir aktuell nicht festlegen. Franziska Zimmermann wird sich nach den Osterferien bei den Eltern melden die Ihre Kinder angemeldet haben.

Blockflötenunterricht

Liebe Eltern, Sie wurden bereits telefonisch darüber informiert, dass wir auch den Blockflötenunterricht ab Dienstag, 17.03.2020 aussetzen werden. Wir hoffen, dass es nach den Osterferien wie gewohnt weiter gehen kann. Eine entsprechende Info erfolgt rechtzeitig.

Vielen Dank für das Verständnis!

gez. Vereinsleitung

MV Schechingen

Der Musikverein Schechingen widmet sich der Pflege der traditionellen, konzertanten und modernen Blasmusik ebenso wie der musikalischen Früherziehung und der musikalischen Ausbildung Jugendlicher.

Wir sind ein innovatives Oberstufenorchester, das es versteht konzertante, moderne und volkstümliche Blasmusik miteinander zu verbinden.

Anmeldung Interner Bereich

Musikalischer Einblick